Die wahre Schützenliesel

Fini Busch 1928 bis 2001 - LINK zu Fini Busch bei Wikipedia LINK zu: www.Capri-Fischer.de
Fred Rauch
1909 bis 1997
Fini Busch
1928 bis 2001
Gerhard Winkler
 1906 bis 1977

Zum Anhören eines Ausschnitts des Liedes "Schützenliesel", gesungen von Fred Rauch  benötigen Sie einen Media-Player für die Audio-Wiedergabe, der in der Regel auf Ihrem PC bereits installiert ist..
Sofern Sie keinen eigenen Media-Player auf Ihrem PC vorfinden, empfehlen wir Ihnen den RealPlayer oder einen anderen Player für Audio-Wiedergabe in einer für Sie kompatiblen Version herunter zu laden.

  Fred Rauch -  Schellackplatte von 1953

Wenn Sie auf die Schallplatte klicken, hören Sie das Lied "Schützenliesel".

Sie werden verlinkt mit einer Seite der Homepage von http://www.capri-fischer.de, deren Nutzung uns freundlicherweise die Erben des  Komponisten Gerhard Winkler genehmigt haben.

Karte Schuetzenfest

Text der Schützenliesel:

Heut' ist Schützenfest im goldenen Lamm
Alle kommen z'samm, 
Alle kommen z'samm, 
Jeder Bua will heut den Zwölfer ha'm,
Jeder nimmt sich z'samm. 
Jeder nimmt sich z'samm. 
Freibier krieg'n die Schützen
und die Madeln krieg'n oan Kuß.
Achtung unser Bürgermeister tut den ersten Schuß!
  Refrain
Schützenliesel, dreimal hatt's gekracht
Schützenliesel, du hast mir das Glück gebracht
Ja Schützenliesel,  dafür dank' ich dir!
Jetzt bin ich der Schützenkönig
Und du bleibst bei mir! (Jodeln)
Immer wenn du dich jetzt küßen läßt
Denk ich an das Schützenfest!

Wenn die Stimmung dann am höchsten ist,
Drin im goldnen Lamm. 
Drin im goldnen Lamm.
Wenn mei Liesel dann ein' andren küßt,
Hau i alles z'samm. 
Hau i alles z'samm.
Aus ist's mit dem Freibier schreit der Wirt uns laut in's Ohr.
Und noch beim Nachhausewandern singen wir im Chor:
  Refrain

 

Musik: Ben Bern alias Gerhard Winkler
Texter:
Sepp Haselbach alias Fred Rauch 
Harry Sixt alias Fini Busch

 

 

 

 

 

zurück